Beiträge

Corona-bedingtes Homeschooling und Distanzlernen sind für alle Beteiligten eine Herausforderung – für Lehrkräfte, Schüler (m/w/d) und deren Eltern. Das auf menschlicher, organisatorischer sowie auf technischer Ebene. Um dabei ein wenig helfen zu können, hat der Verein sii-kids & -talents e.V. über sein Projekt Media4Schools.de Lösungen entwickelt.

Dazu gehören Online-Kurse zum Thema „virtuelle Klassenzimmer“ und Technik-Angebote, mit der Online-Konferenzen über BigBlueButton möglich sind.

Der Online-Kurs bzw. das Webinar kann von Lehrkräften, Schüler- und Elternvertretern aus Schleswig-Holstein über das IQSH wahrgenommen werden (siehe Formix: PRV0104 und PRV0106). Dabei geht es um die Durchführung von Online-Konferenzen mit dem Tool BigBlueButton (kurz: BBB), welches als “Online-Klassenzimmer mit Whiteboard und vielem mehr” ein wichtiger Baustein beim #Homeschooling bzw. #Distance-, #Blended- und #e-Learning ist.

BigBlueButton wird seit 2007 als Webkonferenztool für die Bildungsbranche entwickelt.

Es wird bei #Iserv (Quelle) sowie #Moodle (Quelle) verwendet und ist vergleichbar mit ZOOM, Jitsi & Adobe Connect, aber ist teilweise einfacher, funktionaler, günstiger & datenschutzkonform!

So ein Webkonferenztool dient als Distanz-überbrückendes Kommunikations-Tool unter Kollegen, mit Schülern, etc. (z.B. vom Homeoffice aus oder von unterwegs übers Smartphone); macht es Lehrkräften leichter, Schüler beim Homeschooling, ggf. auch einzeln oder in Projektteams, zu unterstützen; es unterstützt die Kollaboration von Teams; kann fürs Aufnehmen & Speichern von Erklärvideos genutzt werden, etc. Auf einem BBB-Server können bis zu 100 Konferenzteilnehmer ZEITgleich teilnehmen.

Dass das BBB-Online-Konferenztool den Datenschutzrichtlinien entspricht, wurde dem Vereinsvorstand vom Datenschutzbeauftragten für Schulen des Bildungsministerium in Schleswig-Holstein bestätigt.

Ein gutes und faires Angebot in Zeiten von Corona!

Zunächst stellt der Verein den eignen BBB-Server Schulen für erste Testzwecke zur Verfügung. Der Moderator müsste sich jeweils registrieren und freigegeben werden. Link: https://okz.media4teens.de/b/

Das Vertrags-Angebot (download) des Providers enthält 0,00  Einrichtungskosten – die Installation ist also kostenfrei; monatlich wären es knapp 44,- oder 53,- € (entweder mit oder ohne Speicher für Videos) und sogar Support und 24/7 Monitoring sind inklusive. Das detaillierte Komplettangebot mit AVV-Vertrag kann bei S.Braun-Speck@sii-kids.de angefordert werden.

Bei Vertragsabschluss gibt es 10% auf den Monatspreis, wenn folgender Rabattcode verwendet wird: K49590


Workshops für Lehrkräfte, Schüler- und Elternvertreter:

Informationen zu den dazu passenden Online-Kursen stehen im Event-Kalender des Vereins. Titel eins ist: „Homeschooling – Online-Konferenzen mit Schülern u/o Kollegen führen„. Kurs-Titel zwei lautet: „Homeschooling – digitale Lerngruppen fürs #Distancelearning organisieren“. Obwohl diese Angebote erst am Freitag feinkonzipiert und online gestellt worden sind, sind die ersten beiden Termine bereits so gut wie ausgebucht! Es sind aber bereits zwei Folgetermine geplant …

Fragen beantwortet Susanne Braun-Speck gerne. E-Mail: s.braun-speck@sii-kids.de

Kurse

Sie suchen nach einem zeitgemäßen Lernprojekt, womit Sie Ihre Schüler zu digitalen #Medien-Produzenten machen können? Eins, das perfekt als außerunterrichtliches oder fächerübergreifendes digitales Projekt geeignet ist?

Planen Sie entsprechend ein #WPU-Fach oder -Profil zum Thema “Online-Zeitung”? Oder gibt es bereits eine Print-Schülerzeitung, welche jetzt in eine Online-Zeitung umgewandelt werden soll? Wobei „zufällig“ ein digitales Aushängeschild für ihre Schule entsteht?

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie eine Online-Schüler- oder Schulzeitung funktioniert, gestaltet und strukturiert sowie mit multimedialem Content (redaktioneller Arbeit) gefüllt wird. Alle Schritte, von der Gründung und Aufbau bis zum Bewerben einer Online-Schülerzeitung, werden besprochen.


Schulen bzw. Lehrkräfte sowie Schüler- und Elternvertreter aus Schleswig-Holstein können diesen Kurs ggf. als Termin- sowie Abruf-Veranstaltung in Formix vom IQSH finden (suche dort nach „Media4Schools“) oder direkt anfragen. Andere Bildungsinteressierte sowie Schulen/Lehrkräfte aus anderen Bundesländern fragen bitte auch direkt an.


Fragen sind im Rahmen dessen:

– Wie starte ich ein Schülerzeitungs-Projekt?
– Wer ist dafür verantwortlich (rechtl. Frage)?
– Welche Aufgaben fallen einmalig fallen an?
– Welche Technik brauche ich dazu?
– Was kostet das? Woher bekommen wir Geld dafür?
– Was gehört zum Redaktionsalltag? Was ist zu beachten?

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss Zugang zum Lernportal Media4teens.de sowie einen Schritt-für-Schritt-Plan als Datei und wissen dann genau, wie sie vorgehen müssen, um eine Online-Schülerzeitungen, zusammen mit Schülern, zu entwickeln.

Die Referentin ist die Initiatorin und Begleiterin der besten Online-Schülerzeitung Deutschlands 2018 & 2020, https://erkant.de.