Öffne irgendein oder sogar mehrere Programme, APPs oder Web-Anwendungen und schaue, welche der vorgestellten Icons Du findest. (Dauer: 5-15 min)

Alternativ gehe zum nächsten Kurs / Stunde und schaue mal, ob das Kennen der Icons wirklich hilfreich ist.

Zu tun: Schaut Euch gemeinsam jedes Symbol einzelnd an, diskutiert darüber und merkt sie euch!

Sofern die Inhalte der folgende Seite nicht automatisch angezeigt werden, öffne sie bitte per Mausklick in einem neuen Browser-Fenster.

Zum herunterladen & drucken > Handout Icons (pdf)


 

  Typische Icons bzw. Buttons und damit verbundene Funktionen von häufig genutzten Anwendungen im Vergleich siehst Du auf den folgenden Screenshots (Bildschirmfotos).

Beachte: Oft sind diese Buttons oder Icons in Englisch, nicht auf Deutsch! F steht z.B. für Fett auf Deutsch und B für Bold auf Englisch. Sie meinen beide das Gleiche …

Welche Buttons / Icons tauchen in jeder Anwendung auf?

Drucke Dir diese Datei (pdf) aus und umkreise gleiche Icons in gleicher Farbe (Beispiel: such F (fett) / B (bold) Icon und umrande es grün)


MS Word


CMS bzw. LMS


Google.docs


 

Mit dem lateinisch-englischen Ausdruck Icon ist ein kleines Bild, Symbol beziehungsweise Piktogramm gemeint, welches eine Information durch sehr einfache grafische Darstellung vermittelt. Icons sind universell und damit allgemein verständlich – in jeder Sprache. Es gibt sie auf der ganzen Welt und für alle erdenklichen Lebens- und Arbeitsbereiche.

Solche WC-Symbole (Icons) kennt wahrscheinlich jeder?

  • Venus-Symbol für Mädchen / Frauen
  • Mars-Symbol für Jungs / Männer
  • Unisex-Symbol für gemischte WC´s

In der digitalen Welt geht auch nichts ohne solche Symbole! Hier heißen sie Icons.

Von Smartphones kennt sie jeder. Icons aus der Computer- und Internetwelt sind auf Schaltflächen (digitalen Tasten, englisch: Buttons) abgebildet. Sie werden beinahe überall, in #Office-Programme wie MS-Word und Powerpoint verwendet, ebenso wie in #Online-Konferenztools wie z.B. BigBlueButton und Jitsi, genauso wie in (auf) #Lern-Management-Systemen sowie #Internet-Browsern und vielem, vielem mehr.

Digitale Icons sind meistens quadratisch und haben Standardgrößen mit Kantenlängen von 16, 24, 32, 48, 64 oder mehr Pixeln.

Software ohne Icons ist heute kaum noch vorstellbar! Deshalb gilt:

Benutzer können die Bedeutung von Icons erlernen – danach ist für sie Vieles einfacher.

In den folgenden Lektionen lernst Du häufig verwendete digitale ICONS und damit verbundene Funktionen kennen, die so oder ähnlich in verschiedensten Anwendungen genutzt werden.


Es gibt natürlich auch handgezeichnete Icons, z.B. solche: